Übung macht den Meister – so auch beim Auftritt gegenüber dem Journalisten, vor der TV-Kamera, dem Radiomikrophon oder vor Kunden und Mitarbeitern. Wer sich gut vorbereitet und Techniken erlernt, die in der Praxis leicht umzusetzen sind, ist in der Lage, sich und sein Unternehmen positiv darzustellen.

Außerdem herrscht in den Redaktionen der Medienunternehmen ein großer Konkurrenzdruck. Jeder möchte so schnell wie möglich den passenden O-Ton, das perfekte Interview. Gefragt sind jetzt charismatische und flexible Menschen, das steigert die Quote.

Wer die Regeln der Medien versteht und seine Hausaufgaben macht, bekommt öfter einen Anruf von einem Redakteur und erscheint somit regelmäßig in den Medien.

Eine stärkere Medienpräsenz kann somit auch Teil einer PR-Strategie sein. Ihr Unternehmen und seine Produkte werden in der Öffentlichkeit plötzlich ganz anders wahrgenommen.

In Zeiten von Facebook, Twitter & Co. können sich falsche oder schlechte Interviews in sekundenschnelle verbreiten. Dazu kommen oftmals eine falsche Körpersprache oder fehlende Ausdrucksstärke. Wer sich nicht vorbereitet und ein Training absolviert, kann sich und das gesamte Unternehmen schwer belasten.

Kontakt über:

Bildschirmfoto 2014-10-28 um 17.30.17

Thomas Schwarzer

Tel: +49 (0) 551 2913 1090
Mobil: +49 (0) 157 7877 5316

kontakt@media-coaching-company.com

Unser Trainingsangebot

medientraining-berlin
moderationstraining_aktuell
social-media_aktuell

Auswahl unserer Referenzen